SCHROTT UND METALLE

Legierter Stahlschrott

In Bereichen wie der Chemie und der Lebensmittelindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik oder für Offshore Windparks auf den Weltmeeren benötigt die Industrie speziell gefertigten Stahl. Dieser wird durch Beimengung bestimmter Zusatzstoffe wie Chrom, Nickel, Silizium oder Mangan zu legiertem Stahl gefertigt. Die Eigenschaften legierter Stähle gewährleisten bei höchster und unterschiedlichster Beanspruchung eine hohe Festigkeit und Langlebigkeit. Aber auch in vielen Bereichen des Alltags finden sich Edelstähle wie V2A oder V4A wieder.

Diese Legierungen stellen hochwertige Materialien dar und sind im Hinblick auf eine stetige Verteuerung und Verknappung von Rohstoffen für eine Wiederverwertung sehr attraktiv.

Weitere und ausführliche Informationen sowie einen Gesamtüberblick erhalten Sie in der „Präsentation Edelstahlrecycling“ der BDSV.

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten und informieren Sie über aktuelle Tagespreise.